CR-online.de - Inhaltsverzeichnis
Heft 11 / 2012

In der aktuellen CR Ausgabe (Heft 11, Erscheinungstermin: 15. November 2012) lesen Sie folgende Beiträge und Entscheidungen.

Computerrecht

  • Huppertz, Peter, Open Source Hardware – Ein erster Überblick, CR 2012, 697-702
    Obwohl es bereits seit einigen Jahren diverse Open Source Hardware Projekte gibt, die sich auch kommerziell erfolgreich am Markt behaupten konnten, wird die Nutzung und Lizenzierung von “Open” Hardware bislang noch wenig beachtet. Mittlerweile gibt es jedoch nicht nur diverse Projekte, sondern auch eine anerkannte Definition von Open Source Hardware (OSH) sowie spezifische Open Source Hardware Lizenzen (OSH-Lizenzen). In einem ersten Überblick zu diesem Themenfeld präsentiert der Beitrag zunächst das Phänomen und die Definition von OSH (I.). Sodann werden die zwei der bekannteren OSH-Lizenzen vorgestellt (II.) und zugleich deren Durchsetzbarkeit beurteilt (III.).
  • BGH v. 30.11.2011 - I ZR 59/10, BGH: Geräteabgabe – PC als Bild- und Tonaufzeichnungsgerät, CR 2012, 702-706
  • OLG Frankfurt v. 30.4.2012 - 4 U 269/11, OLG Frankfurt: Verjährungsverlängerung durch Mängelbeseitigungsverlangen per E-Mail, CR 2012, 706
  • LG Hamburg v. 30.7.2012 - 327 O 396/12, LG Hamburg: Weiterverkauf von Microsoft-Programmen, CR 2012, 706-707

Telekommunikationsrecht

  • Sörries, Bernd, Intelligente Netze im Energiemarkt: Wettlauf der Synergien mit Telekommunikationsnetzbetreibern und Realitäten, CR 2012, 707-712
    “Intelligente Netze” im Energiemarkt, “Smart Grids” genannt, sind für die Umsetzung der Energiewende essentiell. Die bisherige Diskussion und Entwicklung zeigen, dass branchenübergreifende Kooperationen von Netzbetreibern aus dem Telekommunikations- und Energiemarkt kein Selbstläufer sein werden und kurzfristig nicht zu Umsatzzuwächsen führen werden. Ein Grund dafür ist, dass Teile der Energieversorger auf die möglichst umfassende Kontrolle von “Smart Grids” nicht verzichten wollen. Deshalb fordern sie auf der europäischen Ebene die Zuteilung von exklusiven Funkfrequenzen für Anwendungen in den Verteilernetzen. Ein Blick in das jüngst novellierte TKG zeigt jedoch, dass auch ohne die Umwidmung von Frequenzen ausreichende Optionen bestehen, Funkfrequenzen in eigener Kontrolle für “Smart Grids” einzusetzen.
  • BVerwG v. 25.7.2012 - 6 C 14.11, BVerwG: Verpflichtung zur Überlassung des Teilnehmerdatenbestandes an Auskunftsdienste, CR 2012, 712-717
  • AG Tempelhof-Kreuzberg v. 5.9.2012 - 24 C 107/12, AG Tempelhof-Kreuzberg: Kürzung der Grundgebühr nach Flatrate-Kündigung, CR 2012, 717-718
  • BGH v. 18.7.2012 - VIII ZR 337/11, BGH: Zulässige AGB-Klausel zu Vertragsschluss und Haftungsbegrenzung, CR 2012, 718
  • OLG Hamm v. 6.2.2012 - I-4 W 4/12, OLG Hamm: Streitwertbemessung bei unerwünschter E-Mail- oder Telefaxwerbung, CR 2012, 718-719

Medienrecht

  • Sabellek, André / Heinemeyer, Dennis, Widerrufsrecht beim Kauf virtueller Gegenstände, Zur Abgrenzung von Warenlieferung und Dienstleistung, CR 2012, 719-725
    Dieser Beitrag untersucht, wann dem Käufer eines im Wege des Fernabsatzes erworbenen virtuellen Gegenstandes ein Widerrufsrecht gem. § 355 BGB zusteht. Dabei kommt es im Kern darauf an, ob die Übertragung eines solchen Gegenstandes als Warenlieferung oder Dienstleistung i.S.d. § 312b BGB anzusehen ist. Anschaulich gemacht wird die Thematik anhand des aktuellen Computerspiels “Diablo III”, das den Markt für virtuelle Gegenstände spürbar belebt hat. Nach einer Darstellung der wirtschaftlichen Bedeutung (I.), der Beschreibung des Transaktionsablaufs (II.), der Einordnung der Rechtsnatur virtueller Gegenstände (III.) sowie der Untersuchung der Vertragsbeziehungen (IV.) werden deshalb die Voraussetzungen des Widerrufsrechts geprüft (V.).
  • BGH v. 5.9.2012 - VII ZB 25/12, BGH: Zumutbare Online-Recherche zur Ermittlung der Fax-Nr. des Gerichts, CR 2012, 725-726
  • BGH v. 15.8.2012 - VIII ZR 378/11, BGH: Schutzwirkungen für Widerrufsbelehrung bei Verwendung des gesetzlichen Musters, CR 2012, 726-728
  • BGH v. 28.6.2012 - I ZR 35/11, BGH: Nutzungrechte an Innenraumfotos für Hotel-Website – Hi Hotel, CR 2012, 728-731
  • BGH v. 23.2.2012 - I ZR 6/11, BGH: Anspruch auf angemessene Vergütung – Kommunikationsdesigner, CR 2012, 731-733
  • OLG Brandenburg v. 28.8.2012 - 6 U 78/11, OLG Brandenburg: Online-Archiv stellt keine tagesaktuelle Berichterstattung dar, CR 2012, 734-736
  • OLG Köln v. 10.8.2012 - 6 U 235/11, OLG Köln: Fernbehandlung im Internet, CR 2012, 736-738
  • KG v. 3.7.2012 - 5 U 15/12, KG: Keine Störerhaftung des Admin-C, CR 2012, 738-739
  • OLG Frankfurt v. 15.5.2012 - 11 U 86/11, OLG Frankfurt: Haftung des Anbieters von Filesharing-Programmen wegen Informationspflichtverletzung, CR 2012, 739-741
  • OLG Braunschweig v. 8.2.2012 - 2 U 7/11, OLG Braunschweig: Verwendung fremder Werbefotos in eBay-Auktion, CR 2012, 741-745
  • OLG Dresden v. 12.7.2011 - 14 U 801/07, OLG Dresden: save.tv II, CR 2012, 745-750
  • SG Düsseldorf v. 28.6.2012 - S 9 KR 111/09, SG Düsseldorf: Verwendungszwang für E-Gesundheitskarte verfassungskonform, CR 2012, 750-752
  • LG Berlin v. 24.5.2012 - 27 O 864/11, LG Berlin: Haftung eines finnischen Portalbetreibers für Persönlichkeitsrechtsverletzungen, CR 2012, 752-755
  • LG Berlin v. 5.4.2012 - 27 O 455/11, LG Berlin: Haftung des Betreibers von Internet-Suchdiensten für Inhalte Dritter, CR 2012, 755-758
  • LAG Hamm v. 10.7.2012 - 14 Sa 1711/10, LAG Hamm: Zugriff des Arbeitgebers auf private Chatprotokolle in Firmenrechner, CR 2012, 758

Report

  • Kroschwald, Steffen / Wicker, Magda, Kanzleien und Praxen in der Cloud – Strafbarkeit nach § 203 StGB, CR 2012, 758-764
    Der Beitrag befasst sich mit der Frage, inwieweit die Möglichkeiten des Cloud Computing mit den Rechten und Pflichten der Geheimniswahrung, wie sie sich aus dem Strafrecht ergeben, kollidieren. Untersucht wird zudem, wie diese Rechte und Pflichten von den Datenschutznormen für den Bereich des Cloud Computing abzugrenzen sind.

Computer und Recht aktuell

  • Funke, Michael, EU-Kommission: Neue Strategie zu Cloud Computing, CR 2012, R107
  • Sturm, Fabian, BVerfG: Bestätigung von Rundfunkgebührenpflicht für internetfähigen PC, CR 2012, R107-R108
  • Heliosch, Alexandra, BVerwG: Zur Drittbetroffenheit von Frequenzvergabeverfahren, CR 2012, R108
  • Funke, Michael, VG Berlin: Kein Doktortitel in Ufology über Groupon, CR 2012, R109
  • Weissweiler, Dennis, OLG Köln: Keine Persönlichkeitsrechtsverletzung durch Googles “Autocomplete”-Vorschläge, CR 2012, R109-R110
  • Hasenstab, Sven, LG Köln: Verstoß der Tagesschau App gegen Wettbewerbsrecht, CR 2012, R110-R111
  • Krauß, Friederike, LAG Hamm: fristlose Kündigung wegen beleidigender Äußerungen auf Facebook – Profil wirksam, CR 2012, R111
  • Krüsi, Sascha, EuGH “UsedSoft” und Softwarelizenzierung, CR 2012, R111-R112

Report

  • Wülfing, Thomas, Buchbesprechungen, Geistiges Eigentum – Nationales und Internationales Steuerrecht der immateriellen Wirtschaftsgüter, CR 2012, R113
  • Albrecht, Florian, Buchbesprechungen, Innovativer Datenschutz, CR 2012, R113-R114
  • Schulz, Carsten, Buchbesprechungen, IT-Recht, CR 2012, R114-R115

Verlag Dr. Otto-Schmidt vom 09.11.2012 13:38