Dritte Verordnung zur Änderung der Frequenzverordnung

Am 15.8.2018 hat die Bundesregierung die Verordnung dem Bundesrat übersandt.

Verfahrensstand-Anzeiger

Hinweis: Materialien zu diesem Gesetzgebungsvorhaben können am Ende dieser Seite abgerufen werden.

Am 15.8.2018 hat die Bundesregierung dem Bundesrat die Dritte Verordnung zur Änderung der Frequenzverordnung übermittelt. Sie dient der im Juli 2017 beschlossenen 5G-Strategie, um frühzeitig Planungssicherheit für das Spektrum im 26-GHz-Band zu schaffen. Erste Nutzung soll ab 2020 möglich sein.

Autorin: Dipl.-Psych. Alica Mohnert, LL.M. (CUPL/中国政法大学)



2018_08_Verordnung der BReg_BR-Drs. 399/18_15.8.



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 03.09.2018 11:25

zurück zur vorherigen Seite